Biologisch- dynamische Präparate

Die biologisch-dynamischen Präparate sind Kräuter ( Löwenzahn, Baldrian, Schafgabe, Kamille, Brennnessel und die Rinde der Eiche). Diese werden gesammelt und dann dem Verrottungsprozess des Boden über eine gewisse Zeit ausgesetzt. In getrockneter Form werden sie dann gelagert und  dem Mist oder Kompost in homöopartischer Form zugesetzt. Ziel ist es keine Fehlgärungen zu bekommen, Mist und Abfälle solle immer einen bodenähnlichen Geruch haben.